Kvkk | IC HOTELS

IC HOTELS

ERLÄUTERUNGSTEXT ZUR VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN

 

Als IC Hotels Green Palace & IC Hotels Residence, IC Hotels Airport  und IC Hotels Santai Family Resort (“IC HOTELS-Unternehmen”), die verbundene Unternehmen von IC Antbel Antalya Belek Turizm Yatirimlari A.S. und IC Antbel Belek Turizm Yatirimlari A.S. achten wir sehr auf die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten.

 

In diesem Zusammenhang treffen wir in Übereinstimmung mit dem Gesetz Nr. 6698 zum Schutz personenbezogener Daten (“KVK-Gesetz”) und den damit zusammenhängenden Gesetzen die erforderlichen Maßnahmen, um die rechtswidrige Verarbeitung und den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verhindern und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verarbeitung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Hotel- und Tourismusaktivitäten zu gewährleisten. Mit vollem Verständnis dieser Verantwortung verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten -wie nachfolgend beschrieben ist- und in der Eigenschaft als Datenbeauftragte und innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Grenzen.

 

Dieser von unserer Firma erstellte Erläuterungstext wurde am 19/08/2019 aktualisiert. Im Falle der Erneuerung der gesamten oder bestimmten Artikel der Erklärung werden das Datum des Inkrafttretens und die Version der Erklärung aktualisiert. Die Erklärung wird auf der Website des Unternehmens (www.ichotels.com.tr) veröffentlicht und den relevanten Personen zur Verfügung gestellt.

 

  1. PERSON, DIE IHRE DATEN VERARBEITET:

Als Unternehmen bestimmen wir als juristische Person den Zweck und die Art der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und sind für den Aufbau und die Verwaltung des Datenerfassungssystems verantwortlich. Mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten oder wenn wir Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht benötigen, beginnt unser Unternehmen mit der datenschutzrechtlichen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, indem wir einen oder mehrere Datenverarbeiter dazu berechtigen, das erforderliche Sicherheitsniveau zu gewährleisten.

 

  1. DIE RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSÖNLICHEN DATEN, ZU WELCHEM ZWECK IHRE PERSÖNLICHEN DATEN VERARBEITET WERDEN KÖNNEN, DURCH WELCHE METHODEN SİE VERARBEITET WERDEN KÖNNEN UND WELCHE DATEN VERARBEITET WERDEN KÖNNEN:

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten kann je nach Service, Produkt oder kommerzieller Aktivität unseres Unternehmens variieren. Ihre persönlichen Daten können mündlich, schriftlich oder elektronisch mittels automatischer oder nicht automatischer Methoden über Büros, Niederlassungen, Händler, Callcenter, Websites, Social-Media-Kanäle, mobile Anwendungen und ähnliche Mittel gesammelt werden. Solange Sie von unseren Produkten und Dienstleistungen profitieren, können Ihre personenbezogenen Daten durch Erstellung und Aktualisierung verarbeitet werden.

Gemäß den Bestimmungen der Artikel 5 und 6 des KVK-Gesetzes und den Bestimmungen anderer einschlägiger Rechtsvorschriften des Gesetzes zur Feststellung und Identifikation des Ausweises können personenbezogene Daten verarbeitet werden, um die von unserem Unternehmen zur Verfügung zu stellenden Dienstleistungen zu erbringen und die Qualität dieser Dienstleistungen zu verbessern, die von den Behörden vorgesehenen und/oder als Ausnahmen, Verkaufs- und Marketingaktivitäten des Unternehmens/der Konzernunternehmen betrachteten Tätigkeiten auszuführen und Informationspflichten einzuhalten.

 

Erhobene personenbezogene Daten können auch verarbeitet werden, zum Zweck der Durchführung der erforderlichen Arbeiten von unseren Geschäftsbereichen, um Sie von den Produkten und Dienstleistungen unseres Unternehmens zu profitieren sowie um Ihnen die von unserem Unternehmen angebotenen Produkte und Dienstleistungen nach Ihrem Geschmack, Ihren Nutzungsgewohnheiten und Bedürfnissen anbieten zu können, die rechtliche und kommerzielle Sicherheit unseres Unternehmens und der Personen zu gewährleisten, die Geschäftsbeziehungen zu unserem Unternehmen unterhalten (Verwaltungsabläufe für die Kommunikation, die von unserem Unternehmen durchgeführt werden, Gewährleistung der physischen Sicherheit und Kontrolle der Standorte des Unternehmens, die Bewertungsprozesse für Geschäftspartner / Kunden / Lieferanten (die Zuständigen oder Mitarbeiter), die Prozesse zur Einhaltung von Gesetzen, die finanziellen Angelegenheiten usw.), um über das Produkt und die Dienstleistung kommunizieren zu können, die Daten in Marketingaktivitäten zu verwenden, die Dienstleistungen im Zusammenhang mit dem Tätigkeitsbereich unseres Unternehmens wie Produkt- / Serviceangebot, Modellierung, Berichterstellung, Bewertung, Risikoüberwachung, bestehende oder neue Produktstudien und Feststellung der potenziellen Kunden zu erbringen und die Qualität dieser Dienstleistungen zu verbessern und andere Tätigkeiten des Unternehmens auszuführen, Informationspflichten nachzukommen und die Ausführung der Personalpolitik des Unternehmens sicherzustellen


 

Zu diesem Zweck können Ihre persönlichen Daten in Anhang-1 verarbeitet werden.

  1. WEITERGABE VON IHREN PERSONBEZOGENEN DATEN:

Ihre personenbezogene Daten, die zu den oben beschriebenen Zwecken erhoben werden, können an unsere in- und ausländischen Tochterunternehmen, Geschäftspartner, Lieferanten, Unternehmensbeauftragten, Aktionäre, IC HOLDING-Konzernunternehmen sowie gesetzlich autorisierte öffentliche Einrichtungen und Privatpersonen im Rahmen der in Artikel 8 und 9 des KVK-Gesetzes angegebenen Bedingungen und Ziele zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten weitergegeben werden.

Dieses Informationsformular ist ein Anhang und ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Anfragen für alle Arten von Verträgen, die Sie mit unserem Unternehmen unterzeichnet haben.

 

  1. LÖSCHUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN:

Unser Unternehmen speichert die von ihm verarbeiteten personenbezogenen Daten in den gesetzlich festgelegten Zeiträumen. Wenn es in der Gesetzgebung keine zeitliche Begrenzung gibt, werden personenbezogene Daten für den Zeitraum gespeichert, der für die Verarbeitung gemäß den Praktiken und Geschäftspraktiken unseres Unternehmens erforderlich ist, abhängig von den Dienstleistungen, die unser Unternehmen bei der Verarbeitung dieser Daten erbringt. Nach dieser Frist ist sie für die Dauer der Durchführung aufzubewahren, um nur mögliche Rechtsstreitigkeiten nachzuweisen. Nach Ablauf der Fristen werden personenbezogene Daten zum Zeitpunkt der erstmaligen Vernichtung gemäß Artikel 7 des KVK-Gesetzes gelöscht, vernichtet oder anonymisiert.

 

  1. IHRE RECHTE ZUR VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN:

Im Rahmen von Artikel 11 des KVK-Gesetzes können Sie sich bei unserem Unternehmen bewerben und die folgenden Antragen stellen:

  1. Information darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden,

  2. Informationen darüber zu erhalten, zu welchem Zweck Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden und ob sie für den vorgesehenen Zweck verwendet werden,

  3. Informationen über Dritte im In- und Ausland zu erhalten, an die Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden,

  4. Wenn Ihre personenbezogenen Daten unvollständig oder fehlerhaft verarbeitet sind, können Sie von uns anfordern, entsprechende Korrekturen vorzunehmen,

  5. Sie können die Löschung, Vernichtung oder Anonymisierung Ihrer persönlichen Daten beantragen, für den Fall, dass die Gründe, die im Rahmen von dem Artikel 7 des KVK-Gesetzes die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfordern, beseitigt werden,

  6. Sie können darum bitten, die Dritten, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben werden, über die gemäß Absatz (d) und (e) durchgeführten Transaktionen informiert zu werden.

  7. Einspruch gegen das Auftreten eines Ergebnisses gegen Sie zu erheben, indem Ihre verarbeiteten Daten ausschließlich durch automatisierte Systeme analysiert werden,

  8. Schadenersatz zu verlangen, wenn Ihre persönlichen Daten aufgrund einer rechtswidrigen Verarbeitung beschädigt werden.

 

In Übereinstimmung mit dem relevanten Gesetz, den Bestimmungen des am 10.03.2018 veröffentlichten Kommuniqués über die Verfahren und Grundsätze der Anträge an den Datenbeauftragten und den einschlägigen geltenden Rechtsvorschriften werden die Anträge an unser Unternehmen unter Anwendung von diesem Antragsformular unter www.ichotels.com.tr wie folgend gestellt:

 

  1. Bewerben Sie sich für Anträge über das Unternehmen IC ANTBEL ANTALYA BELEK TUR. YAT. A.S. (IC Hotels Airport, IC Hotels Green Palace & IC Residence) bei IC Hotels Airport Havaalanı yolu üzeri Aksu/ANTALYA auf der Flughafenstraße mit einem persönlich unterschriebenen Antrag oder Einschreiben, das per Notar oder direkt an diese Adresse geschickt wird.

  2. Bewerben Sie sich für Anträge über das Unternehmen IC ANTBEL BELEK TUR. YAT. A.S. (IC Hotels Santai Family Resort) an die Adresse Kadriye Mahallesi Ückum Tepesi Mevki Belek Serik / ANTALYA mit einem persönlich unterschriebenen Antrag oder Einschreiben, das per Notar oder direkt an diese Adresse geschickt wird.

  3. Stellen Sie Ihre Anträge an die registrierte E-Mail-Adresse ichotels@hs01.kep.tr für das Unternehmen IC ANTBEL ANTALYA BELEK TUR.YAT.A.S, an die E-Mail-Adresse icantbelbelek@hs01.kep.tr für das Unternehmen IC ANTBEL BELEK TUR.YAT.A.S.

 

Nachfolgend finden Sie Informationen zu den Bewerbungskanälen, die erläutern, wie Ihre Bewerbungen an uns übermittelt werden.
 

Antragsmethode

Einzureichende Anschrift (bei Änderung der Anschrift ist die zuletzt im Handelsregisterblatt veröffentlichte Anschrift zu berücksichtigen)

Informationen, die bei der Einreichung des Antrags anzugeben sind

Persönlicher Antrag (Persönlicher Antrag des Antragsstellers durch Vorlage seiner/ihrer Identitätsdokumente)

 

IC Hotels Airport Havaalanı yolu üzeri Aksu/ANTALYA auf der Flughafenstraße für Anträge über das Unternehmen IC ANTBEL ANTALYA BELEK TUR. YAT. A.S. (IC Hotels Airport , IC Hotels Green Palace & IC Residence)

 

Kadriye Mahallesi Üçkum Tepesi Mevki Belek Serik /ANTALYA für Anträge über das Unternehmen

IC ANTBEL BELEK TUR.YAT.A.S. (IC Hotels Santai Family Resort )

Auf dem Umschlag muss “Auskunftsersuchen im Rahmen vom Gesetz über den Schutz der personenbezogenen Daten” vermerkt sein.

Zustellung per Einschreiben / per Notar

IC Hotels Airport Havaalanı yolu üzeri Aksu/ANTALYA auf der Flughafenstraße für Anträge über das Unternehmen IC ANTBEL ANTALYA BELEK TUR. YAT. A.S. (IC Hotels Airport , IC Hotels Green Palace & IC Residence)

 

Kadriye Mahallesi Üçkum Tepesi Mevki Belek Serik /ANTALYA für Anträge über das Unternehmen

IC ANTBEL BELEK TUR.YAT.A.S. (IC Hotels Santai Family Resort )

Auf dem Umschlag muss “Auskunftsersuchen im Rahmen vom Gesetz über den Schutz der personenbezogenen Daten” vermerkt sein.

Per registrierte E-Mail (KEP)

ichotels@hs01.kep.tr für das Unternehmen IC ANTBEL ANTALYA BELEK TUR.YAT.A.S.

 

icantbelbelek@hs01.kep.tr für das Unternehmen IC ANTBEL BELEK TUR.YAT.A.S.

Im Betreff der E-Mail-Adresse muss

Auskunftsersuchen im Rahmen vom Gesetz über den Schutz der personenbezogenen Daten” geschrieben werden.

 

Damit eine andere Person als die betroffene Person einen Antrag stellen kann, muss eine besondere notariell beglaubigte Vollmacht vorliegen, die im Namen der von der betroffenen Person beantragten Person ausgestellt wurde.

In diesem Zusammenhang werden Ihre Anträge, die Sie ordnungsgemäß unserem Unternehmen übermittelt werden, spätestens innerhalb von dreißig Tagen abgeschlossen. Wenn für die Fertigstellung Ihrer Anfragen gesonderte Kosten anfallen, wird der Antragsteller vom Unternehmen in dem von der Personaldatenschutzbehörde ("Behörde") festgelegten Tarif belastet. Wenn Ihre Bewerbung von unserer Firma per einem Aufzeichnungsträger wie CD oder Flash-Speicher beantwortet wird, kann eine Gebühr verlangt werden, die die Kosten des Aufzeichnungsträgers nicht übersteigt.

 

Unser Unternehmen kann bei der betreffenden Person Informationen anfordern, um festzustellen, ob der Antragsteller der Inhaber der relevanten Personaldaten ist, und Fragen an die betreffende Person richten, um die im Antrag genannten Fragen zu klären.

In folgenden Fällen kann unser Unternehmen den Antrag des Antragstellers unter Angabe der Gründe ablehnen:

  • Verarbeitung personenbezogener Daten zu Zwecken wie Recherche, Planung und Statistik durch Anonymisierung mit amtlichen Statistiken,

  • Verarbeitung personenbezogener Daten für Kunst-, Geschichts-, Literatur- oder wissenschaftliche Zwecke oder im Rahmen der Meinungsfreiheit, sofern sie nicht die Landesverteidigung, die nationale Sicherheit, die öffentliche Sicherheit, die öffentliche Ordnung, die wirtschaftliche Sicherheit, die Privatsphäre oder die Persönlichkeitsrechte verletzen,

  • Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen von Präventions-, Schutz- und nachrichtendienstlichen Aktivitäten öffentlicher Einrichtungen und Organisationen, die gesetzlich zur Wahrung der nationalen Verteidigung, der nationalen Sicherheit, der öffentlichen Sicherheit, der öffentlichen Ordnung oder der wirtschaftlichen Sicherheit befugt sind,

  • Verarbeitung personenbezogener Daten durch Justiz- oder Strafverfolgungsbehörden im Zusammenhang mit Ermittlungen, Strafverfolgungsmaßnahmen, Verfahren oder Hinrichtungen,

  • Im Fall, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Kriminalprävention oder zur Ermittlung von Straftaten erforderlich ist,

  • Verarbeitung personenbezogener Daten, die vom Inhaber der personenbezogenen Daten veröffentlicht wurden,

  • Im Fall, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten für die Wahrnehmung von Aufsichts- oder Ordnungspflichten sowie für disziplinäre Maßnahmen, Ermittlungen oder Strafverfolgungen durch zuständige und befugte öffentliche Einrichtungen und Organisationen sowie Berufsverbände in Form von öffentlichen Einrichtungen auf der Grundlage der gesetzlich erteilten Befugnisse erforderlich ist,

  • Im Fall, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich ist, um die wirtschaftlichen und finanziellen Interessen des Staates in Bezug auf Budget, Steuern und Finanzen zu schützen,

  • Im Fall die Anfrage des Inhabers personenbezogener Daten die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen kann,

  • Im Fall, dass ein Antrag, der unverhältnismäßige Anstrengung erfordert, gestellt wird,

  • Im Fall, dass die angeforderten Informationen öffentlich verfügbar sind.

 

Wird der Antrag des Inhabers personenbezogener Daten gemäß Artikel 14 des KVK-Gesetzes abgelehnt, wird die Antwort als unzureichend befunden oder der Antrag wird nicht rechtzeitig beantwortet, kann der Inhaber personenbezogener Daten innerhalb von 30 Tagen ab dem Erhaltsdatum der Antwort unseres Unternehmens und in jedem Fall innerhalb von 60 Tagen ab dem Datum der Antragstellung eine Beschwerde bei der Behörde einreichen.


 

Antragsformular:  Bitte klicken Sie für das Antragsformular

ANLAGE-1: Bitte klicken Sie für Kategorien der persönlichen Daten

IC HOTELS RESIDENCE

AUSSICHT
IC HOTELS RESIDENCE

IC HOTELS RESIDENCE

AUSSICHT RESERVATION

IC HOTELS GREEN PALACE

AUSSICHT
IC HOTELS GREEN PALACE

IC HOTELS GREEN PALACE

AUSSICHT RESERVATION

IC HOTELS SANTAI FAMILY RESORT

AUSSICHT
IC HOTELS SANTAI FAMILY RESORT

IC HOTELS SANTAI FAMILY RESORT

AUSSICHT RESERVATION

IC HOTELS AIRPORT

AUSSICHT
IC HOTELS AIRPORT

IC HOTELS AIRPORT

AUSSICHT RESERVATION